Home » Bosch Kühlschränke im Test

Bosch Kühlschränke im Test

Kühlschränke von Bosch – retro und moderne in einem

Unter dem Namen BSH, der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, wurden seit der Gründung 1967 Hausgeräte aller Art entwickelt und produziert. Es handelt sich hierbei um einem Zusammenschluss der Firmen Robert Bosch GmbH und Siemens AG für die Sparte Haushaltsgeräte. Anstelle der Markennamen Bosch und Siemens können auf den Geräten dieses Zusammenschlusses ebenso Neff, Viva, Junker, Constructa, Gaggenau, Ufesa und Thermador gelesen werden. Die Qualität dieser Geräte zeigt keinen Unterschied zu den Hauptgeräten der Marke Bosch.

Top Kühlgeräte vom Hersteller Bosch

  • Bosch KGE39AI40 Seri... 649,00 EUR
  • Bosch KIR41AF30 Seri... 470,98 EUR
  • Bosch KIR41AD40 Seri... 289,00 EUR
  • Bosch KGN39XI45 Seri... 1.011,99 EUR
  • Bosch KIL24V60 Serie... 404,00 EUR
  • Bosch KIL82AD40 Seri... 799,00 EUR
  • Das Passende für jeden Haushalt

    Entsprechend der unterschiedlichen Haushaltsgrößen und Verwendungszwecke ist das Angebot der Bosch Kühlschränke sehr umfangreich. Erwähnenswert hierbei ist auf alle Fälle der Bosch Kühlschrank Retro, welcher dem Design der 50iger Jahre nachempfunden ist. In einem Punkt unterscheidet es sich allerdings von dem Modell dieser Zeit – im Stromverbrauch. Die Classic-Edition Premium, ein Standkühlautomat, wird in unterschiedlichen Farben angeboten. Neben schwarz und weiß, darf auch rot hierbei keinesfalls fehlen. Mit einem 17 Liter Gefrierfach und 147 Liter Kühlraum kommt es bei der Klasse A+ zu einem Verbrauch von 193 Kilowattstunden im Jahr. Neben dem Kühlschrank Retro von Bosch gehören die Standmodelle und Einbaukühlschränke zum Must Have der heutigen Zeit. Der Bosch Kühlschrank freistehend mit der Bezeichnung KSV36AI41 überzeugt mit mehreren Details. So beinhaltet dieser die moderne Anti-Fingerprint Technology, die passend zur Edelstahloberfläche ist. Trotz einem Volumen von 346 Liter hat dieser Kühlschrank lediglich einen Stromverbrauch von 75 Kilowattstunden pro Jahr. Die Einbauschränke gibt es in mehreren Höhen zwischen 88 und 177 Zentimeter. Die Abtau-Automatik ist mittlerweile in den meisten Modellen enthalten. Was in den USA schon lange in den Küchen vorzufinden ist, hat es als Bosch Side by Side Kühlschrank auch in die deutschen Küchen geschafft. Die Leistungen vollenden das großzügige Platzangebot der Kühlschrankart.

    Weinkühlschränke für Lagerung und Reifung

    Für die Lagerung, Kühlung und Reifung der Weine bietet Bosch zwei Modelle in unterschiedlichen Größen, Funktionsmöglichkeiten und Preisklassen an. Während in dem Modell KTW18V80 43 Weinflaschen in der klassischen Größe von 0,75 Liter untergebracht werden können, können in seinem großen Bruder KSW38940 sogar bis zu 200 Weinflaschen gelagert werden, was ein Test der Kühlmöglichkeiten ergab. Die Qualität dieser Sonderkühlmöglichkeiten ist ebenso beeindruckend, wie die Ausstattung, da die Borde aus Eichenholz gefertigt werden. Bei beiden Varianten wird durch klappbare Borde die Möglichkeit gegeben, dass Flaschen in einer ansprechenden Schräglage präsentiert werden.

    Qualität und Technology

    Der Bosch Kühlschrank Test zeigt, dass die Technology ebenso ernst genommen wird wie die Qualität, die bei dieser Marke stets an vorderster Stelle steht. Auch wenn die Preise teilweise hoch erscheinen mögen, entsprechen sie auf alle Fälle dem Preis- Leistungsverhältnis. Energiesparen ist mit den modernen Modellen kein Problem, sondern eine Notwendigkeit.

    Angebote werden gesucht