Home » Miele Kühlschränke im Test

Miele Kühlschränke im Test

Miele – Vielfalt und Vielseitigkeit

Seit der Gründung 1899 kann das Unternehmen, welche sich mittlerweile in der vierten Generation der Familie besitzt, auf eine lange und aufregende Geschichte sowie Produktvielfalt zurückblicken. Durch die Nachfrage sind heute allerdings nur noch ein Teil der damaligen Produkte im Sortiment, worunter sich auch die Miele Kühlschränke mit seinen Untergruppen reiht. Vom Auto, Fahrrad, Melkapparat, Buttermaschine bis hin zu Möbeln, vieles trug die Marke Miele.

Top Kühlgeräte vom Hersteller Miele

  • Miele K12024S-3 EU1 ... 471,99 EUR
  • Miele KD 26022 ws K... 593,00 EUR
    k.A.
  • Miele KD 26022 edo K... 632,00 EUR
    k.A.
  • Miele KFN 29133 D ed... 896,00 EUR
    k.A.
  • Miele K12023S-3 EU1 ... 469,00 EUR
  • Miele KFN 29283 edt ... 1.369,00 EUR
  • Innovation für den Haushalt

    Miele bietet für den Haushalt zwei unterschiedliche Varianten der Kühlschränke. Dabei handelt es sich um Stand- und Einbaumodelle. Die Einbaumodelle gibt es für die Nischengrößen von 82 bis 178,5 Zentimeter. Diese Modelle sich für den Singlehaushalt oder die Küche einer Wohngemeinschaft oder Großfamilie an. Der Kühlautomat K 912 Ui mit einer Nischenhöhe von 82 Zentimeter hat ein Fassungsvermögen von 119 Liter. Er läuft unter der Energieeffizienzklasse A++ und hat einen jährlichen Stromverbrauch von 92 Kilowattstunden. Sehr interessant an diesem Modell ist der Auszugwagen mit dem alle Bereiche des Kühlschrankes ohne Bücken erreichbar sind. Nicht viel größer ist der Stromverbrauch von K 37472 iD, welcher bei 134 Kilowattstunden im Jahr liegt, jedoch einen Nutzinhalt von 308 Litern zu bieten hat. Neben den zwei unterschiedlichen Temperaturzonen ist die Türschließdämpfung sehr vorteilhaft. Den Miele Side by Side Kühlschrank gibt es drei verschiedenen Varianten. So gibt es diesen als reinen Gefrierschrank, Kühlschrank und als Kombination, welche allerdings getrennte Türen haben. Die KFN 14827 SDE bietet eine 4 Sterne Gefrierzone mit 119 Litern und einen Kühlbereich mit 157 Litern. Der Stromverbrauch liegt bei 271 Kilowattstunden und zählt zur Energieeffizienzklasse A++. Da es sich hierbei um einen Miele Kühlschrank mit Edelstahl Front handelt kann dieser freistehend eingesetzt werden. Unter der Artikelnummer KWDN 14826 SDE wird anstelle eines Kühlschranks ein Weinschrank verbaut.

    Technik und Bedienfreundlichkeit in einem Gerät

    Die Reihe Master Cool bietet alles, was man sich von einem Kühlgerät wünschen kann. Die Möglichkeit Eiswürfel zu produzieren und eine der Möglichkeiten. Insgesamt bietet der KF 1901/11 Vi ein Fassungsvermögen 483 Litern, welche sich in Gefrierfach (99 Liter), Kühlzone mit 313 Litern und Master Fresh mit 71 Litern aufteilen. Durch die Abtau-Automatik und dem Super Frost kann Strom und Zeit eingespart werden.

    Wein optimal lagern

    Zum Kühlschrank Miele werden auch die Weinschränke gewertet, die aus diesem Hause stammen. Diese gibt es zwei unterschiedlichen Größen. So können im kleinen Modell mit der Nummer KWT 4154 UG-1 lediglich 38 Flaschen mit einem maximalen Inhalt von 0,75 Litern eingelagert und temperiert werden. Anders hingegen sieht es bei KWT 6832 SGS aus. In diesem haben bis 178 Flaschen Platz. Es lassen sich drei verschiedene Temperaturzonen einstellen. Eine weitere Besonderheit ist die Edelstahlverkleidung, Türschließdämpfung und die getönte Glasscheibe der Fronttüre.

    Angebote werden gesucht