Home » Weinkühlschrank Test » Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank Test

Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank Test

klarstein 10003428 2Kompakte Minibar mit flüsterleisem Betrieb

Speziell für das Kühlen teurer Weine wurde der Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank konzipiert. Der kompakte Wein- und Getränkekühlschrank wurde in klassischem Schwarz gehalten und besitzt eine glatte Edelstahl-Oberfläche. Er wurde in die Energieklasse C eingestuft, verbraucht 206 kWh/Jahr und bietet mit seinem 48 Liter Kühlteil genug Platz für den eigenen Weinvorrat.
Der Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank bringt es auf die Außenmaße 48x43x51 cm, wiegt 12,5 kg und hat eine Lautstärkeentwicklung von 30 dB. Er kann problemlos als gewerbliche Minibar in Hotels und Pensionen eingesetzt werden.

Die wichtigsten Produkteigenschaften im Detail

48 l

Praxistest:

Wir haben den Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank für den Test in der Wohnküche aufgestellt und nach dem Platzieren an seinen endgültigen Aufstellort noch knapp 3 Stunden gewartet, bevor wir den Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank an das Stromnetz angeschlossen haben. Nach dem Anschluss startet der Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank sofort mit der Kühlung, dabei fällt positiv auf, dass der Lüfter wirklich flüsterleise ist. Somit stört dieser auch nicht, wenn der Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank als Minibar im Hotel in Bett-Nähe montiert wird. Nach knapp 3 Stunden hat der kompakte Winzling seine Temperatur erreicht und kann befüllt werden. Es finden problemlos 5 0,7-L-Weinfalschen sowie ein paar Snacks im Innenraum Platz.

Leider sind die Türfächer sehr klein konzipiert, hier finden nur Mini-Dosen oder Flaschen einen Stellplatz. Ansonsten fallen beim Befüllen keine Schwachstellen auf. Ein im Innenraum platziertes Funkthermometer informiert über den Temperaturverlust, nachdem wir den Netzstecker gezogen haben. Der Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank hält bei diesem simulierten Stromausfall noch ganze drei Stunden seine Temperatur, bevor diese ansteigt. Ein wirklich gutes Ergebnis für so einen so kompakten Winzling. Insgesamt muss noch das ansprechende Design des Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank beurteilt werden. Die klassische Edelstahloberfläche sieht edel aus und die gesamte Verarbeitung des Kühlschrankes kann als hochwertig und stabil bezeichnet werden.

Pluspunkte:

Weinkühlschrank mit 48 Liter Nutzinhalt
Energie-Effizienz-Klasse C
206 kWh Jahresverbrauch
Cooles Edelstahl-Design in schwarzer Ausführung
Doppelt isolierte Tür
variabel gestaltbarer Innenraum
43×51×48 cm
Als Minibar gewerblich nutzbar
Flüsterleise!

Minuspunkte:
keine

Fazit:

Insgesamt sind uns beim Klarstein 10003428 Mini-Kühlschrank keine Schwachstellen aufgefallen. Der Kühlschrank arbeitet genau wie vom Hersteller beschrieben und ist prädestiniert für gewerbliche Einsätze als Minibar. Aber auch als praktischer Getränkekühlschrank im Wohnzimmer kann man dieses Modell aufgrund seines flüsterleisen Betriebs einsetzen. Hier bekommt man endlich mal ein kompaktes Modell, welches wirklich leise ist.

Ebenfalls interessant

chhh41b-uTBbcNL

Weinkühlschrank Caso Germany im Test

High-End Weinkühlschrank im Härtetest: Sowohl für private Anwendungen wie für den gastronomischen Einsatz wurde der …

Angebote werden gesucht